Apfelkuchen-Konzert

Wolfram Thorau

Violine

Yke Viersen

Cello

Niek van Oosterum

Klavier

Lieder-Abend

Stimmungsbilder -

Richard Strauß, Frédéric Chopin und Hugo Wolf einmal anders...

 

Stephanie Petitlaurent (Sopran) und Niek van Oosterum (Klavier) wollen in diesem Konzert bekannte Komponisten von ihrer eher unbekannten, anderen Seite zeigen.

R.Strauss hat zB wundervolle Klaviermusik geschrieben, die ganz ohne Gesang erklingt, obwohl er sehr viele  Lieder geschrieben hat.

F.Chopin ist eher bekannt für seine vielen Klavierstücke und weniger für seine schönen Lieder, die er geschrieben hat.

H.Wolf rundet die erhabene Runde an besonderer Musik durch seine von uns ausgesuchten, einfachen Lieder ab, indem er mit der Schlichtheit der Lieder den Zuhörer besonders berührt.

 

Stephanie Petitlaurent

Sopran

 

Niek van Oosterum

Klavier

Schubert

Sonaten und

Tänze

 

Am Anfang des neues Jahres spielt der Pianist Niek van Oosterum Sonaten für Klavier von Franz Schubert. Diese Meisterwerken der Romantik bezaubern mit wunderbare Farben und  perlende Klavierklänge.

 

Niek van Oosterum

Klavier

Ein romantischer Abend

Wir laden Sie herzlich zu einem Abend mit romantischer Musik für Cello und Klavier ein.

 

Vor der Pause hören Sie größere Werke von Schumann und Schostakowitsch. Nach der Pause folgen — ganz im Stil der Konzerte der Romantiker — kleinere Kostbarkeiten von Dvorak, Fauré, Chopin und Cassado.

 

Yke Viersen, ehemaliger Cellist des Concertgebouworkest, ist wieder zu Gast und spielt mit Niek van Oosterum am Klavier.

 

 

Yke Viersen

Cello

 

Niek van Oosterum

Klavier

Beethoven V

Die Cellistin Kathrin Inbal-Bogensberger ist wieder zu gast um zusammen mit Pianistin YooSeon Lee ihre Reihe mit Sonaten und Variationen für Klavier und Violoncello von Ludwig van Beethoven fort zu setzen.

Kathrin Inbal-Bogensberger

Cello

YooSeon Lee

Klavier

Debussy

Nach der Sommerpause eröffnet Niek van Oosterum am Klavier die Reihe der Konzerten in der Daniel-Gemeinde mit ein Abend im Gedenken an Claude Debussy (1862-1918). Es erklingen verschiedenste Werke der impressionistischen Komponist aus Frankreich.

 

Niek van Oosterum

Klavier

25.11.2017 14:00

13.1.2018 19:30

24.2.2018 19:30

5.5.2018 19:30

2.6.2018 19:30

25.8.2018 19:30